Opt-In-Datenbank

Gesetzeskonformer Opt-In

Bei aktiver Kontaktaufnahme eines Unternehmens zu seinen Kunden sind sowohl die datenschutzrechtlichen Vorgaben des BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) als auch die wettbewerbsrechtlichen Aspekte des UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb) zu beachten.

Für jeden Kommunikationskanal ist ein dokumentierter Speicherungsnachweis gesetzlich vorgeschrieben, wenn die Daten zur Werbung genutzt werden sollen. Kann der Nachweis nicht erbracht werden, drohen dem Unternehmen hohe Bußgelder.

Die Multiconnect hat für den telefonischen Kontaktkanal eine Lösung entwickelt, die nicht nur den Opt-In-Prozess, sondern auch den Speicherungsnachweis gesetzeskonform abbildet.

Der Opt-In-Prozess wird dabei in Ihren Kundenkommunikationsprozess integriert, beispielsweise im Anschluss an das Gespräch des Kunden mit Ihrem Call Center.

Unmittelbar im Anschluss werden alle prozessrelevanten Daten in einer gesicherten Datenbank abgelegt, u.a. auch die Sprachdatei sowie der Text der Ansage, die dem Kunden vor der Opt-In-Entscheidung vorgespielt wurde.

Die Opt-Ins können in Echtzeit über eine Web-Oberfläche abgefragt werden, alternativ ist auch ein täglicher Report möglich.

Für erteilte Opt-Ins kann bei Bedarf ein Speicherauszug heruntergeladen werden, der alle für den Opt-In-Prozess relevanten Daten in einem PDF-Dokument beinhaltet.

icon_haeckchenAnwendungsbeispiele
für die Opt-In-Datenbank:

  • Call Center mit Outbound-Aufträgen
  • Versandhäuser
  • Adressbroker
  • Unternehmen, die Dialogmarketing-Aktionen durchführen oder einen telefonischen Kontakt mit ihren Kunden pflegen

icon_haeckchenAls Kunde von Multiconnect profitieren Sie auf
vielfältige Weise:

  • Einbindung des Opt-In-Prozesses in Ihren Kundenkommunikationsprozess
  • Nachweis der Entstehungshistorie von Opt-In-Daten
  • Speicherung aller zum Opt-In-Prozess zugehörigen Daten in einer gesicherten Datenbank
  • Abfrage der Opt-Ins per Web-Oberfläche oder Übermittlung per Report
  • Herunterladen eines umfassenden Speichernachweises im Fall des Falles
  • deutlich erhöhte Rechtssicherheit durch ein standardisiertes Verfahren zum Datenschutz
  • Vermeidung kostspieliger Rechtsstreitigkeiten, Abmahnungen oder Vertragsstrafen
  • Gewinnung von Kundendaten, die allen Datenschutzbestimmungen entsprechen
  • vorbildliche Compliance gegenüber Aufsichtsbehörden (BNetzA)
  • rechtliche Beratung und Projekt-Betreuung

Dies alles zu ausgesprochen attraktiven Konditionen. Unsere Experten beraten Sie gerne und entwickeln mit Ihnen zusammen die perfekte Lösung.

Multiconnect freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme: +49 89 44 369 360 42.